Was wir tun!

 

30 Jahre

Weltladen Neunkirchen

 

Vor 5 Jahren konnte der Weltladen Neunkirchen sein 25jähriges Bestehen noch mit einem Fest auf dem Brunnenplatz begehen. Das 30jährige Jubiläum musstw nun ganz anders aussehen. Auf dem Wochenmarkt am 25. September präsentierte sich der Weltladen mit einem Teil eines Sortiments auf dem noch jungen Markt. Als Dankeschön für die Unterstützung des fairen Handels erhielten alle Kunden ein Präsent, eine Tafel Schokolade der beliebten Neunkirchener Bohne.

 

Die Geschichte des Weltladens in Neunkirchen beginnt im Jahr 1990 mit der Gründung des Ökumenischen  Arbeitskreises  „Eine Welt“. Das Ziel war uns ist es, fair gehandelte Waren anzubieten und den fairen Handel nach vorn zu bringen. Zunächst fanden Verkauf und Information in Kirchen und auch schon damals auf dem Wochenmarkt statt.

 

Seit 4 Jahren hat der Weltladen sein Domizil in der Bahnhofstraße 10 in einem ansprechend gestalteten Laden. Und in all den Jahren hat sich auch das Sortiment des Ladens ständig erweitert und den veränderten Kaufgewohnheiten angepasst. So wurden in den vergangenen Jahren zunehmend hochwertige modische Accessoires und Schmuck ins Programm aufgenommen.

 

In den zurückliegenden 30 Jahren hat sich vieles geändert. Der faire Handel ist populärer geworden und fair gehandelte Produkte finden sich in vielen Geschäften. Auch Städte und Gemeinden haben seine Bedeutung erkannt. Neunkirchen ist seit 5 Jahren Fairtrade-Gemeinde und setzt damit ein Zeichen für die Bedeutung des Fairen Handels.

 

 

Ein Geschenk erhielt jeder Kunde anlässlich des 30jährigen Bestehens des Weltladens in Neunkirchen.

 

Hauptziel des Vereins ist und bleibt der Verkauf von Waren, deren Produzenten und Lieferanten einer strengen Überprüfung unterliegen. Dass der Faire Handel positiv auf das Leben der Produzenten von Kaffee, Tee, Kakao und vielen anderen Produkten wirkt, ist in vielen Untersuchungen nachgewiesen.

 





Was Sie tun können!

Bei uns haben Sie viele Möglichkeiten zur Mitarbeit!

  • Sie möchten im Laden verkaufen? Wir arbeiten Sie gern ein!
  • Sie interessieren sich für Mode und Accessoires ? Wählen Sie gemeinsam mit anderen Artikel für unseren Laden aus.
  • Sie interessieren sich für Grundlagen des Fairen Handels? Kommen Sie zu unseren Treffen! Wir informieren gern über Hintergründe, Sinn und Zweck des Fairen Handels.
  • Sie arbeiten im Bildungsbereich? Wir unterstützen Sie bei der Beschaffung von Materialien für Unterricht und Freizeit zum Thema "Fairer Handel".
  • Sie sind interessiert an der Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit? Wir freuen uns immer über neue Ideen.
  • Sie können nur gelegentlich mitarbeiten? Kein Problem. Wir suchen auch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die uns bei Veranstaltungen unterstützen.

 


Selbstverständlich freuen wir uns auch, wenn Sie die Arbeit des Weltladens mit einer Spende unterstützen.

Unsere Bankverbindung:

Sparkasse Burbach-Neunkirchen
IBAN:   DE39 4605 1240 0001 0562 25

BIC:      WELADED1BUB

Weitere Informationen zum Fairen Handel finden Sie hier:


Dachverband Weltläden

www.weltlaeden.de


Fairtrade Deutschland

www.fairtrade.de


Eine Welt Forum

www.eineweltforumsiegen.de